Schul­schließungen wegen des Corona-Virus – Mit BeGenie bequem zu Hause lernen

17. Mär '20 Lesezeit 3 Min.

Von den Schulschließungen sind Schüler aller Klassenstufen betroffen, deshalb möchten wir helfen, dass alle Schüler auch von zu Hause aus problemlos lernen können. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, BeGenie für alle betroffenen Schulen kostenfrei zur Verfügung zu stellen (Kein Abo, keine versteckten Kosten). In diesem Artikel erfährst du, wie du das Angebot in Anspruch nehmen kannst.

Schulschließung: Das Bild zeigt eine Tafel mit der Aufschrift: voruübergehend geschlossen

Unser Angebot an alle Lehrer oder Schulleiter von betroffenen Schulen

Wir bieten BeGenie Premium für alle betroffenen Schulen bis zum Ende der Schulschließungen an. Der Zugang läuft automatisch aus, es gibt keine versteckten Kosten – kein Abo, kein Risiko für dich.
Alle Lehrer oder Schulleiter können das Angebot in Anspruch nehmen, schreibt uns einfach eine Nachricht an hallo@begenie.de und wir kümmern uns um alles.

Wir wollen helfen – warum wir das machen!

„Jedem Schüler zu ermöglichen, genau das zu werden, was er möchte.“
Das ist unsere Vision, an der wir Tag für Tag mit Leidenschaft arbeiten. Die aktuelle Extremsituation erschwert das natürlich sehr, weshalb wir mit unserer Lernanwendung helfen und das Lernen so einfach wie möglich gestalten wollen. Die unterrichtsfreie Zeit soll auf diese Weise möglichst produktiv genutzt werden. Das ist auch der Grund, warum wir uns direkt an Schulen wenden.

Was ist BeGenie?

BeGenie bietet zum ersten Mal die Möglichkeit, selbstständiges Lernen auch mit digitalen Mitteln umzusetzen und so das Vermitteln von Lernkompetenzen zu vereinfachen. Dadurch lernen die Schüler nicht nur effizienter, sondern eignen sich auch wichtige Schlüsselqualifikationen für den späteren Beruf / Studium an, um sich in einer ständig verändernden digitalen Welt zurechtzufinden.
BeGenie ist ein digitaler Lerncoach, der personalisiertes und interaktives Lernen ermöglicht und den persönlichen Lerntyp kennt. Er analysiert das Lernverhalten der Schüler und weiß genau, wo die Stärken beim Lernen liegen, wie am besten gelernt werden kann und unterstützt mit hilfreichen Tipps und Tricks.

Wie kann BeGenie von Lehrern genutzt werden?

  • Es können Karteikarten, Mindmaps, Zusammenfassungen und Quizze ganz einfach online erstellt und den Schülern zur Verfügung gestellt werden oder auf vorhandene Lerninhalte aus der Community zurückgegriffen werden.
  • Unsere Chatfunktion innerhalb der Anwendung macht es möglich, einfach und schnell Fragen der Schüler zu beantworten.
  • Schüler können mit den Lerninhalten spielerisch und lerntypspezifisch lernen.

Teilt den Artikel gerne mit allen betroffenen Schülern, Lehrern und Schulleitern!

Viel Erfolg beim Lernen und bleibt gesund.

Euer BeGenie Team

Das Bild zeigt die drei Gründer Tobi, Bernd und Helene.
Jetzt Fan werden

Bewertung

4,5 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
Mit wie vielen Sternen bewertest du diesen Artikel?

Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
  1. Neuigkeiten
  2. Schul­schließungen wegen des Corona-Virus – Mit BeGenie bequem zu Hause lernen